Wandern auf der Pilatuskette

IMG_1071

Viel zu heiss war es bei unserer Sonntagstour … das Thermometer zeigte in Luzern 30° im Schatten.

Vorgenommen ist vorgenommen und so starteten Maike, Sven, Conny und ich um 10 Uhr in Luzern am Bahnhof, fuhren mit dem Bus bis ins Eigental und „bezwangen“ gemeinsam den Pilatus. Für Maike und Sven war es eine Premiere … für uns die bekannte Grattour einmal anders herum – von unten nach oben 🙂

IMG_1043

Wir wanderten kontinuierlich das Eigental bergan, bogen dann zur Oberalp und dem ehemaligen sagenumwobenen Pilatus-See auf einen recht ruppigen Anstieg ab. Auf dem Grat angekommen wanderten und kletterten wir (links und rechts steil abfallend) in Richtung Pilatus.

IMG_1051 IMG_1045 IMG_1044

IMG_1066 IMG_1065 IMG_1063

Unterwegs begegneten uns sehr wenige Wanderer … dafür viele Kühen, Gämsen und Steinböcke.

IMG_1054 IMG_0411 IMG_0414

Nach 16 Kilometern und 1600 Höhenmetern erreichten wir kurz vor 17:30 die letzte Seilbahn retour nach Kriens … eine schweisstreibende, anstrengende aber wunderschöne Wanderung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s